11. Januar 2013

Paris Day 5 - St. Germain de Prés

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
Fleamarket faux fur jacket, H&M jeans, Zalando Collection booties

Unser Plan für den letzten Tag war, das Schloss von Versailles zu besuchen, doch leider war es, wie uns zum Glück die Receptionistin noch erzählte, am ersten Januar geschlossen.
So begaben wir uns ins Gebiet St.Germain de Prés und entdeckten haufenweise schöne Kaffees und geschlossene Läden sowie Galerien. Wir gönnten uns ein Kaffee im berühmt berüchtigten Café de Flore. Ich bin richtig froh, dieses Gebiet noch entdeckt zu haben, denn es hat genau den pariser Charm, den man sich von Paris erhofft.

(Ich sehe unglaublich müde auf diesen Fotos aus, denn wir haben nach Silvester nicht wirklich ausgeschlafen, um noch etwas vom letzten Tag zu geniessen.)

Ich hoffe die Fotos vermitteln euch einen guten Eindruck von meiner ersten Paris Reise!
Schönes Wochenende meine Lieben  <3 p="p">

Kommentare:

AndyMcLandy hat gesagt…

Die Schuhe sind so cool ;) Und danke für die Tipps, wir haben uns auch schon so oft vorgenommen nach Paris zu fahren, wenn das mal passiert haben wir ein paar Anlaufstellen :D

Dina hat gesagt…

Supercoole Bilder! Ist das Café de Flore nicht das Café wo John Galliano seine rassistischen Äußerungen gemacht hat? Siehe Video: http://www.youtube.com/watch?v=3CQO8q3FSH0.